Gratis Versand deutschlandweit ab €49

Kracht uit de Natuur B.V.

Webshop Keurmerk

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Zwischensumme: € {{ formatPrice(cart.subtotal) }}
Versandkosten: € {{ formatPrice(shippingCost) }}
Bezahlkosten: € {{ formatPrice(paymentCost) }}
Kombivorteil: - € {{ formatPrice(cart.extra_discount) }}
Rabatt - {{ cart.promotion_code.promotion }}: - € {{ formatPrice(cart.promotion_discount) }}
Gesamtsumme: € {{ formatPrice(cart.total_price - cart.promotion_discount) }}

Zum Warenkorb Zur Kasse

Unser Hund hat Angst für Feuerwerk

Blog

Unser Hund hat Angst für Feuerwerk

Ende letzten Jahres saßen Jeanet und ihre Familie beim Essen. Ihr Hund Goldie war im Garten. Plötzlich wurden sie aufgeschreckt, weil ein gigantischer Knall zu hören war. Draußen wurde ein Feuerwerk mit Carbid abgefeuert. Goldie war so erschrocken, dass sie in Panik weglief. Den ganzen Abend haben Jeanet und ihre Familie gesucht und sich Sorgen gemacht. Schließlich fand man sie wieder, aber Goldie schien durch den Vorfall ziemlich traumatisiert zu sein.

Von einem glücklichen Hund wurde Goldie zu einem nervösen, ängstlichen Tier. "Das tut so weh", sagte Jeanet eines Tages zu mir. "Diejenigen, die das Feuerwerk veranstaltet haben, haben keine Ahnung, was sie angerichtet haben. Wir erkennen unsere Goldie nicht mehr wieder". Bei jedem lauten Geräusch saß sie nun zitternd an der Hintertür und wollte so schnell wie möglich wieder hinein. Das kann ich mir gut vorstellen. Feuerwerk ist nichts für Tiere!  

Wir unterstützten Goldie mit Bachblüten, um ihren Schock zu verarbeiten und abzumildern, wodurch sie etwas ruhiger wurde. Ich empfahl Jeanet auch einen Verhaltenstherapeuten für Goldie. Gemeinsam arbeiteten wir an Goldies Genesung. Im Sommer ging es ihr glücklicherweise schon viel besser. Gestern habe ich ihr erneut ein Rezept ausgestellt. Hoffentlich bleibt Goldie dieses Jahr ruhiger und gelassener, ich drücke Jeanet und ihrer Familie ganz fest die Daumen!

Goldies Geschichte ist nicht die einzige dieser Art. Ich habe viele ergreifende Geschichten über Silvesterabende mit Feuerwerk gehört und gelesen. Viele Tierfreunde machen sich Sorgen um ihre geliebten Haustiere, vor allem an den letzten Tagen des Jahres beim Anzünden von Feuerwerk.  

Was können Sie gegen Angst vor Feuerwerk tun?

  • Sorgen Sie dafür, dass Ihr Hund einen Platz hat, an dem er sich sicher fühlt, z.B. seinen Korb.
  • Sie müssen den Hund nicht übermäßig trösten, wenn er ängstlich ist. Machen Sie mit Ihrer derzeitigen Tätigkeit weiter und versuchen Sie seine Angst zu überspielen.
  • Sie können Ihren Hund ablenken, wenn Sie bemerken, dass er sich ängstlich fühlt. Machen Sie etwas mit ihm, was er toll findet, lassen Sie ihn beispielsweise sein Lieblingsspielzeug apportieren. Belohnen Sie ihn, wenn es gut läuft.
  • Kaufen Sie Ihrem Hund seinen Lieblingssnack und geben Sie den Snack am Silvesterabend. Ihr Hund wird eine Weile damit beschäftigt und hoffentlich von den Geräuschen der Umgebung abgelenkt sein.
  • Viel Geduld und Liebe. Zeigen Sie Ihrem Hund, dass Sie für ihn da sind. Gehen Sie nicht raus, wenn Sie nicht unbedingt müssen. Lassen Sie den Hund nicht alleine zu Hause.
  • Wenn Sie sich über Feuerwerk ärgern, wirkt sich das auf Ihren Hund aus. Versuchen Sie, so gelassen wie möglich zu bleiben.

Möchten Sie wie Jeanet eine Bachblütenmischung für Ihren Hund zusammenstellen lassen? Das ist möglich!

Angst vor Feuerwerk ist ein jährliches Problem, das bei vielen Hunden auftritt. Besonders in den Wochen vor dem Jahreswechsel können die harten Knalle (Carbid) bei Hunden viel Stress verursachen. Hunde jaulen, bellen oder flüchten. Aber nicht nur am Ende des Jahres gibt es derlei Probleme. Auch im Sommer bei starkem Regen, Gewitter, Hagel oder Sturm sind viele Hunde ängstlich. Bachblütenmischungen und Bach Rescue Tropfen oder Spray (zur schnellen Hilfe bei Angstzuständen) für Hunde wirken beruhigend. 

  • Bachblüten helfen Hunden, die Angst haben vor Feuerwerk, Gewitter oder lauten Geräuschen.
  • Bachblüten helfen bei der Verarbeitung von unangenehmen Ereignissen.
  • Bachblüten beruhigen Ihren Hund, geben ihm mehr Gelassenheit.
  • Weniger Hecheln, Keuchen, Sabbern oder Bellen.
  • Weniger Stress- und Angstzustände, Erholung bei Schock und Panik. Der Hund fühlt sich entspannter.

 

Bachblüten für Hunde gegen Stress an Silvester

Verwandte Produkte

  • Abbau von Stress und Angst vor Lärm (u.a. zu Silvester)
  • Reduzierung von Winseln, Jaulen, Bellen
  • Mehr Gelassenheit und innere Ruhe
  • Verminderung von Angst
  • Mehr Entspannung und Stabilität
  • Bei Angst vor lauten Geräuschen (z.B. Silvester, Gewitter)
  • Weniger Angst, Stress und Verkriechen
Anzahl wählen:

Entdecken Sie alle Beiträge